Analverkehr

Tipps für heißen Analsex
Leider immer noch ein häufiges Tabu: Das Thema Analverkehr. Dabei kann Analsex so schön sein! Auffällig sind auch die vielen Fragen unserer Kunden zum Thema Analsex. Scheinbar ist Analverkehr in den Betten bereits angekommen. Wir finden das klasse! Deshalb machen wir den nächsten Schritt und beantworten die häufigsten Fragen unserer Kunden. Was ist, das Analsex so schön macht? Was gibt es bei der Vorbereitung zu beachten? Gibt es Love Toys, die sich besonders gut für Analsex eignen? Wie sieht es mit der Hygiene aus? Wir hoffen, Ihnen auf dieser Seite alle Fragen beantworten zu können.

7 Tipps für das erste Mal Analverkehr:

1. Entspannen Sie ich unter der Dusche

Gründliche Körperpflege ist ein Muss für schönen Analverkehr. Sie werden sich nach einer erfrischenden Dusche nicht nur verführerischer fühlen, Sie können den Analsex auch viel entspannter angehen und so auch besser genießen.

2. Nichts überstürzen

Mal schnell Analsex zwischendurch? Besser nicht – Analverkehr ist nicht als Quickie geeignet. Erst recht nicht, wenn Sie noch keine Erfahrung damit haben. Entspannen Sie zusammen, nehmen Sie sich Zeit und reden Sie miteinander. Für schönen Analverkehr sind Ehrlichkeit und Vertrauen besonders wichtig. Sie wollen es ja schließlich beide genießen.

3. Achten Sie auf die Signale Ihres Körpers

Lernen Sie, Ihren Körper bewusst wahrzunehmen. Der Anus hat einen inneren und einen äußeren Schließmuskel. Den inneren Schließmuskel können Sie nicht kontrollieren, den äußeren dagegen schon. Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie, ganz bewusst zu entspannen. So machen Sie Ihren Analverkehr unvergesslich. Mit ein bisschen Zeit werden Sie lernen, wann ein guter Zeitpunkt für Analsex ist und wann nicht.

4. Starten Sie sanft

Haben Sie sich entspannt? Das ist gut. Gehen Sie es langsam und genussvoll an. Streicheln, küssen und verwöhnen Sie einander. Wenn Sie sich bereit fühlen, führen Sie vorsichtig einen Finger ein. Überstürzen Sie es nicht und sparen Sie nicht am Gleitmittel – das macht es wesentlich angenehmer und hilft Innen, nicht zu verkrampfen. Wenn sich der erste Finger gut anfühlt, führen Sie einen zweiten ein. Tasten Sie sich ganz behutsam weiter vor, keine soll denken, er müsste mitmachen. Der Spaß beider Partner sollte immer im Mittelpunkt stehen. Es gibt auch eine ganze Reihe an Anal Toys, die Lust auf Experimente machen. Einsteiger sollten sich dabei eher an einem kleinen Buttplug oder einem schlanken Vibrator orientieren. Wenn Sie soweit sind, führen Sie den Penis ein und genießen Sie gemeinsam.

5. Wechseln Sie nicht von anal auf vaginal

Der Penis sollte direkt nach dem Analsex niemals in die Vagina eingeführt werden. Dadurch können Infektionen verursacht werden.

6. Benutzen Sie ein Kondom

Geschlechtskrankheiten und Infektionen können auch beim Analverkehr übertragen werden. Verzichten Sie deshalb nicht auf das Kondom. Außerdem hat das Kondom einen echten Vorteil: Wenn Sie von Anal- auf Vaginalverkehr wechseln wollen, müssen Sie nur schnelle ein neues Kondom überstreifen.

7. Benutzen Sie ein Gleitmittel

Sie sollten immer genug Gleitmittel zur Hand haben. Während Drüsen innerhalb der Vagina bei Erregung ein eigenes Gleitmittel produzieren, muss beim Analverkehr unbedingt nachgeholfen werden. Verwenden Sie am besten ein wasserbasiertes Gleitmittel – das kann auch ohne Bedenken mit Kondomen verwendet werden.

Welches Toy für Analverkehr?

Es sind viele verschiedene Toys erhältlich, die sich für Anal Play eignen. Einen Überblick über verschiedene Anal Toys finden Sie hier:

Anal-Vibrator

Der Unterschied zwischen einem normalen Toy und einem Anal-Vibrator ist die schlanke Formgebung. Die schmale Spitze lässt sich etwas leichter einführen und gleitet sanfter in den Anus. Den Analvibrator erhalten Sie in verschiedenen Größen und Ausführungen. Zum Beispiel in vielen verschiedenen Texturierungen. Ob glatt, mit Noppen oder Stimulationsrillen – Ihre Lust entscheidet! Finden Sie Ihren Favoriten!

Tipp:

Sparen Sie auch beim Analverkehr mit Anal Toys nicht am Gleitmittel. Und bleiben Sie immer entspannt.

Der Anal-Vibrator:

  • Vibrierender Schaft

  • Anale Stimulation

  • Intensive Höhepunkte

Anal-Vibratoren für Frauen >>
Anal-Vibratoren für Männer >>

Analkette

Tolle Anal Toys für Einsteiger sind Analkugeln oder Analketten. Die meisten Ketten sind etwa 30 cm lang. Die einzelnen Kugeln haben verschiedene Durchmesser, die nach oben hin immer weiter zunehmen. Sie entscheiden also selbst, wie weit Sie die Kette einführen möchten und wann Schluss ist.

Analketten eignen sich übrigens sehr gut, um den Anus sanft zu dehnen. Damit sind sie nicht nur tolle Toys, sondern auch die perfekte Möglichkeit, sich entspannt auf den Analsex vorzubereiten. Natürlich kann eine Analkette auch während des normalen Sex getragen werden. Oft wird es als besonders intensiv empfunden, die Analkugeln während des Orgasmus herauszuziehen.

Auch viele Männer genießen die Stimulation ihres Analbereichs. Die Prostata wird immerhin als G-Punkt des Mannes bezeichnet – und genau die wird dabei stimuliert.

Die Analketten:

  • Intensives erotisches Prickeln

  • Stimulation von Prostata oder Klitoris

  • Anale Stimulation

  • Intensive Höhepunkte

Anal- Analketten für Frauen >>
Anal- Analketten für Männer >>

Buttplug

Ein Analdildo, auch Buttplug genannt, ist meist konisch geformt und hat einen Stopper am unteren Ende. Dank der zylindrischen Form kann der Anus das schlanke Ende umschließen. Ein Buttplug eignet sich wunderbar, um die Prostata zu stimulieren, ist aber auch ein toller Kick für Frauen.

Ein Analdildo unterscheidet sich von einem normalen Dildo vor allem durch die schlanke und kompakte Form. Der Stopper verhindert außerdem, dass der Buttplug beim Sex verrutscht. Das könnte sehr unangenehm werden.

Der Buttplug:

  • Intensives erotisches Prickeln

  • Stimulation von Prostata oder Klitoris

  • Anale Stimulation

Buttplugs für Frauen >>
Buttplugs für Männer >>

Analduschen

Wenn Sie Ihren Analverkehr genießen möchten, ist eine Analdusche ein unumgängliches Must Have. Die gründliche Hygiene ist unumgänglich. Allerdings bekommen Sie mit einer Analdusche mehr als nur gründliche Reinigung des Anus – mit einer Analdusche verbinden Sie das Praktische mit dem Angenehmen: Ein erotisches Kribbeln ist Ihnen sicher!

Die Analdusche:

  • Sehr hygienisch

  • Intensives erotisches Prickeln

  • Anale Stimulation

Analduschen für Frauen >>
Analduschen für Männer >>

Analdildo

Der Buttplug ist ergonomisch für die Stimulation des Anus geformt. In den meisten Fällen richtet er sich nach den Vorlieben der Männerwelt aus. Die meisten Designs sind speziell auf die Stimulation der Prostata zugeschnitten. Ein Orgasmus durch die Stimulierung der Prostata ist sehr intensiv und macht den Analdildo zu einem der beliebtesten Toys für Männer.

Der Analdildo:

  • Intensive Stimulation

  • Stimulation der Prostata

  • Anale Stimulation

Analdildos (für Männer) >>

Prostata Stimulator

Der G-Punkt des Mannes – die Prostata – wird auch häufig als P-Punkt bezeichnet. Viele Männer genießen die zusätzliche Stimulation der Prostata. Der männliche Höhepunkt kann sogar durch eine ausschließliche Massage der Prostata ausgelöst werden. Da wundert es nicht, dass Männer ihre Prostata immer häufiger als besonders erogene Zone entdecken. Der Prostatastimulator ist speziell für die sichere Massage der Prostata designt. Das heißt, dass der Stimulator so geformt ist, dass er nicht vollständig in den Anus rutschen kann. Im Prinzip gehört ein Prostata Vibrator in die Grundausstattung jedes lustvollen Mannes wie der Vibrator in die Sammlung einer Frau. Auch für den Prostata-Massager gilt: Immer ein Gleitmittel parat haben.

Der Prostata Stimulator:

  • Vibrierenden Schaft

  • Stimulation der Prostata

  • Anale Stimulation

  • Intensive Höhepunkte

Prostata Stimulatoren (für Männer) >>

Produkte für die Anal-Hygiene

Sie können Ihre Anal-Pflegeprodukte in einem nahegelegenen Erotikshop oder online kaufen. Da es viele verschiedene Produkte für die Analpflege gibt, erhalten Sie hier einen Überblick:

Analduschen

Love Toy oder Pflege – das ist hier die Frage. Bei so einem tollen Produkt haben wir aber besseres zu tun, als lange nach Antworten zu suchen. Dieses Toy kann beides: Es sorgt für gründliche Hygiene des Analbereichs und es stimuliert den Anus. Eine Analdusche ist denkbar einfach anzuwenden: Der schlanke Aufsatz wird anal eingeführt. Im Anschluss spülen Sie Ihren Anus mit Wasser aus. Experimentieren Sie dabei auch mit verschiedenen Wassertemperaturen – das kann ein durchaus schöner Extrakick sein. Ob Ihre Analdusche eine kleine Handpumpe haben soll, oder ob Sie einen bequemen Aufsatz für Ihre Dusche bevorzugen ist Ihnen und Ihren Vorlieben überlassen.

Analduschen für Frauen >>
Analduschen für Männer >>

Analgleitmittel

Ganz grundsätzlich werden Sie für den Analsex ein Gleitmittel benötigen. Wir empfehlen Ihnen dafür aber ein spezielles Anal-Gleitmittel. Während normale Gleitmittel schon mal etwas schneller ihre Gleitfähigkeit verlieren, ist ein spezielles Analgleitgel etwas dickflüssiger und bleibt besonders lange gleitfähig. Ein Analgleitmittel auf Wasserbasis können Sie übrigens auch ohne Bedenken mit Kondomen und Anal Sexspielzeug kombinieren.

Anal-Gleitmittel >>

Anal Relax Produkte

Wenn Sie neugierig auf Analsex sind, aber Bedenken haben, dass es sich unangenehm anfühlen könnte, empfehlen wir Ihnen ein Anal Relax Produkt. Das sind Produkte, die einen entspannenden oder betäubenden Effekt auf den Anus haben. Ob Gleitgel, Relax Gel oder Relax Spray – die meisten Anal Relax Produkte werden auf Wasserbasis hergestellt und können bedenkenlos mit Kondomen und Love Toys genutzt werden.

Zu den Anal Relax Produkten >>

Wir hoffen, wir konnten Sie neugierig machen und Ihre Fragen bestmöglich beantworten. Bleiben Sie neugierig und entspannt, haben Sie Spaß und experimentieren Sie nach Herzenslust! Wir wünschen Ihnen viel Spaß!