Sie haben Ihr Lieblings-Love Toy gefunden?

Du hast die anderen Tipps gelesen und Dein neues Lieblings-Love Toy gefunden? Super! Dann erfährst Du auf den nächsten Seiten viele nützliche Tipps rund um den Einsatz und die Pflege Deiner Love Toys.

Sie haben sich unsere Tipps zu Herzen genommen und Ihr neues Lieblings-Love-Toy gefunden. Das freut uns! Auf den nächsten Seiten finden Sie ein paar nützliche Tipps rund um die richtige Nutzung und Pflege von Love Toys.

Häufig erreichen uns folgende Fragen:

  • Welches Gleitmittel kann ich mit welchem Toy kombinieren?

  • Wie komme ich schneller zum Orgasmus?

  • Wie bekomme ich multiple Orgasmen?

  • Und besonders häufig: Wie reinige ich mein Love Toy richtig?

Die Antworten auf all diese Fragen und viele weitere Tipps den richtigen Umgang mit Ihrem Love Toy, finden Sie hier:

GLEITMITTEL

Wie nutze ich Gleitmittel am besten? Hier erfahren Sie mehr über Gleitmittel >

ORGASMUS

Mal so richtig kommen können. Hier finden Sie spannende Masturbationstipps.

Pflege & Hygiene: So erhalten Sie die Hygiene Ihres Love Toys

Gründliche Hygiene ist besonders wichtig für die Langlebigkeit Ihrer Love Toys. Vor allem aber schützen Sie damit Ihren eigenen Körper. Wenn Sie Ihr Sexspielzeug nicht nach jeder Nutzung gründlich reinigen, können sich sehr schnell Bakterien bilden, die für unangenehme Infektionen verantwortlich sein können. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Love Toy zu reinigen, die einfachste ist ein spezieller Toy-Reiniger. Für die richtige Reinigung sollten Sie unbedingt die Technik und das Material Ihres Toys berücksichtigen. Diese Tipps sollten Sie beachten:

SO REINIGEN SIE IHR SEXSPIELZEUG AM BESTEN Hier erfahren Sie mehr über Toy-Reiniger >

Wie funktioniert der weibliche Orgasmus?

Die meisten Frauen kommen leichter oder überhaupt erst zum Orgasmus, wenn ihre Klitoris stimuliert wird. Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass der Orgasmus eine sehr individuelle Erfahrung ist, die mit vielen unterschiedlichen Faktoren zusammenhängt. Die Art und die Region (Vaginal, klitoral, G-Punkt oder mehrere) der Stimulation spielen dabei natürlich eine große Rolle. Aber auch Fantasie, Stimmung, Situation und äußere Umstände spielen wichtige Rolle und tragen einen großen Teil zur Qualität des Orgasmus bei. Wie Sie Ihren Orgasmus intensivieren und wie sie spielend Ihren Körper näher kennenlernen, erfahren Sie hier.

Hier finden Sie Wissenswertes zum Thema Orgasmus >